Von Teheran nach Berlin


Wird im Iran gefoltert? Wie geht das Regime in Tehran mit politischen Gegnern um? Nach den vermutlich manipulierten Präsidentschaftswahlen flohen zahlreiche Oppositionelle ins Ausland. Die größte iranische Exilgemeinde Europas lebt in Deutschland. Das Berliner Zentrum für Folteropfer versucht den Neuankömmlingen zu helfen. Reporter, auf Sendung bis Donnerstag, schauen Sie rein!…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: