Sakineh Mohammadi Ashtiani könnte morgen hingerichtet werden


Eilmeldung:

Sakineh Mohammadi Ashtiani könnte bereits morgen hingerichtet werden, fürchten Menschenrechtsaktivisten. «Wir haben die Nachricht bekommen, dass das oberste Gericht in Teheran ihre Hinrichtung genehmigt hat», sagt Mina Ahadi. Die Menschenrechtsanwältin ist eine der Urheberinnen der Kampagne zur Rettung von Ashtiani (www.stopstoningnow.com). «Laut unseren Informationen hat das Tabriz-Gefängnis den Brief bereits erhalten.»

Ashtianis Hinrichtung stehe also unmittelbar bevor. «Am Mittwoch ist im Iran Hinrichtungstag», sagt Ahadi. «Jedes Gefängnis hat eine Hinrichtungsabteilung.» Wenn die Genehmigung aus Teheran vorliege, vollstrecke die Gefängnisleitung das Urteil immer an einem Mittwoch. «Morgen ist Mittwoch, wir haben schreckliche Angst um Frau Ashtiani», sagt Mina Ahadi. Man versuche, genauere Informationen zu erhalten, dies sei aber zurzeit sehr schwierig.

Sohn und Anwalt nach wie vor im Gefängnis

Wegen des Besuchs zweier deutscher Journalisten hatte das Regime am 10. Oktober Ashtianis Sohn Sajjad Ghaderzadeh und ihren Anwalt Houtan Kian verhaften lassen. «Sajjad wurde wie seine Mutter massiv unter Druck gesetzt», sagt Mina Ahadi. In iranischen Medien sei sein fabriziertes Geständnis zu lesen, dass er falsch gehandelt habe, Journalisten zu treffen. In iranischen Medien werde auch der Anwalt Houtan Kian diskreditiert. «Er wird sicher Wochen oder sogar Monate im Gefängnis bleiben müssen.»

Ashtiani selber habe seit dem 11. August keinen Besuch mehr erhalten können. Die Iranerin war ursprünglich wegen Ehebruchs zum Tode durch Steinigung verurteilt worden. Nach internationalen Protesten änderte das Gericht das Urteil. Die 43-jährige soll nun wegen Beihilfe zum Mord an ihrem Ehemann hingerichtet werden. Im iranischen Fernsehen hat eine Frau, die sich als Ashtiani ausgab, gestanden. Menschenrechtler sind überzeugt, dass das angebliche Geständnis unter Folter zustande gekommen sei.

Quelle

Was man tun kann:

Heute versammeln sich Protestierende um 14 Uhr vor der Botschaft der islamischen Republik des Iran in Paris (4 Avenue d’Iéna 75116 Paris), um zum Europäischen Parlament nach Brüssel zu gehen.

  1. Nehmen Sie Kontakt zu Regierungsvertretern, Parlamentariern und der UN auf. Bitten Sie diese, dringend zu intervenieren. Regierungen müssen sofort die Botschafter der islamischen Republik des Iran vorladen und von ihnen fordern, die Hinrichtung von Sakineh Mohammadi Ashtiani zu stoppen und dass sie mit ihrem Sohn Sajjad Ghaderzadeh, ihrem Anwalt, Houtan Kian, sowie den zwei deutschen Journalisten sofort aus der Haft entlassen warden.
     
  2. Senden Sie Briefe an die Islamische Republik des Iran, in denen sie deren Haltung verurteilen an:

Head of the Judiciary
Sadeqh Larijani
Howzeh Riyasat-e Qoveh Qazaiyeh (Office of the Head of the Judiciary)
Pasteur St., Vali Asr Ave., south of Serah-e Jomhouri
Tehran 1316814737, Iran
Email: info@dadiran.ir or via website: http://www.dadiran.ir/tabid/75/Default.aspx
First starred box: your given name; second starred box: your family name; third: your email address

Head of the Judiciary in East Azerbaijan Province
Malek-Ashtar Sharifi
Office of the Head of the Judiciary in Tabriz
East Azerbaijan, Iran

Ali Khamenei
The Office of the Supreme Leader
Islamic Republic Street – Shahid Keshvar Doust Street
Tehran, Iran
Email: via website: http://www.leader.ir/langs/en/index.php?p=letter (English)
http://www.leader.ir/langs/fa/index.php?p=letter (Persian)

Secretary General, High Council for Human Rights
Mohammad Javad Larijani
Howzeh Riassat-e Ghoveh Ghazaiyeh
Pasteur St, Vali Asr Ave., south of Serah-e Jomhuri
Tehran 1316814737, Iran
Fax: +98 21 3390 4986
Email: bia.judi@yahoo.com

  1. Bitte spenden Sie dringend an die Rettet Sakineh Mohammadi Ashtiani Kampagne, indem Sie einen Scheck ausstellen an ‘Count Me In – Iran’ und diesen an BM Box 6754, London WC1N 3XX, UK schicken. Sie können auch via Paypal zahlen.
     

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: