Morgen ist es wieder soweit (13 Aban)


So, liebe Leute, morgen konnen wir „möglicherweise“ einen weiteren Tag erleben, indem sich das iranische Volk ein weiteres Stück Freiheit erkämpfen wird. Obwohl von Seiten der „Opposition“ nicht zum Protestmarsch aufgerufen wurde, rechne ich doch damit, dass sich etwas tun wird.

 Aber man muss auch realistisch sein.

Wie immer haben sich die Staatsmacht und vor allem die  „gehorsamen Untertanen des sogenannten obersten Führers Khamenei“  auf den morgigen Tag vorbereitet. Und daher rechne ich nicht mit besonderen grossen Aktionen der Menschen. Nach allen Scheusslichkeiten von seiten der IR ist es nicht verwunderlich, dass man sich vorläuffig nicht mehr auf den Strassen wagt. Dieses Regime wurde im letzten Jahr extrem schwer verwundet und daher verhaltet sie sich wie eine von Schmerzen geplagtes Raubtier. Und die ist bekanntlich am gefährlichsten. Dieses dahinsiechen kann noch eine Weile dauern, aber irgendwann wird sie sich nicht mehr rühren können. Ab diesem Moment wird das Volk ihn den Todesstoss versetzen. Glaubt mir, dieser Moment kann urplötzlich eintreten. Auch wenn es morgen, am 16 Azar und an Ashura ziemlich ruhig sein sollte, ist das noch lange kein Grund zur besorgnis, denn die iranischen Menschen warten nur auf die richtige Gelegenheit. Und der wird kommen. Das IR-System wird darauf nicht vorbereitet sein. Sie werden in einem einzigen STURM weggeweht werden. So schnell können sich gar nicht schauen. 

HOCH LEBE DAS IRANISCHE VOLK.  DER SIEG IST NAHE.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: