Friedensnobelpreisträgerin Ebadi: Iranische Opposition wächst


Die starke Zunahme an Menschenrechtsverletzungen und Gewalt und die steigende Armut sind der Grund dafür, dass sich immer mehr Iraner der Opposition anschließen.

 

New York – Die Opposition gegen die iranische Führung wächst nach Angaben der Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi trotz der brutalen Repression. Gründe dafür seien die große Armut sowie die Zunahme von Menschenrechtsverletzungen und Gewalt, sagte die Anwältin am Montag der Nachrichtenagentur AP in New York.

Sie sei zum Sitz der Vereinten Nationen gereist, um für eine Resolution der UNO-Vollversammlung zu werben, in der die Verstöße des Regimes in Teheran verurteilt werden sollen.

 

Ebadi hatte 2003 den Friedensnobelpreis für ihr mutiges Eintreten als Menschenrechts-Anwältin gegen Übergriffe der Teheraner Regierung bekommen. Seit den Protesten gegen die umstrittene Präsidentschaftswahl im Juni 2009, die blutig niedergeschlagen wurden, sei zwar ein Großteil der Opposition in den Untergrund gegangen, sagte sie.

Aber die Stärke der Regierungsgegner wachse im Verborgenen. Es sei Aufgabe der internationalen Gemeinschaft, auf die Lage in ihrer Heimat aufmerksam zu machen. Die Situation der Menschenrechte sei schlecht, „und sie wird schlimmer“.

 „Es ist nicht wichtig, ob ich festgenommen werde oder nicht“, sagte Ebadi, die seit dem Tag vor der Präsidentschaftswahl, die mit der Wiederwahl von Mahmoud Ahmadinejad endete, im Ausland lebt. „Es zählt nur, wo ich dem iranischen Volk mehr Nutzen bringe.“ Wegen der Zensur in ihrer Heimat habe sie beschlossen, vorerst nicht zurückzukehren. (APA/dapd)

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: