Todesurteil gegen Pfarrer im Iran


Menschenrechtler prangern an

Frankfurt (RPO). Der Pfarrer einer Pfingstgemeinde im Iran ist jetzt nach Angaben der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) zum Tode verurteilt worden. Dem 35 Jahre alten Yousef Nadarkhani wie auch seiner Frau werde Glaubensabfall vom Islam vorgeworfen, so die IGFM am Donnerstag in Frankfurt. Die Frau sei zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Nach Darstellung der IGFM droht einem weiteren christlichen Geistlichen im Iran ebenfalls die Hinrichtung wegen Glaubensabfalls.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: