Regisseur Jafar Panahi zu sechs Jahren Haft verurteilt


Jafar Panahi

Jafar Panahi, Regisseur von Offside und Der Kreis, ist im Iran nach längerer Haft verurteilt worden. Seit März 2010 sitzt er im Gefängnis, dagegen konnten auch viele internationale Solidaritätsbekundungen nichts ausrichten. Damals wurde er während eines Abendessens im Iran verhaftet. Zivil gekleidete Sicherheitskräfte haben ihn, seine Frau, seine Tochter und 15 Gäste festgenommen. Die Gäste waren allesamt Filmemacher, die mit der Opposition sympathisieren. Darüber hinaus wurde das Haus durchsucht und Computer beschlagnahmt.

Das Urteil, welches jetzt nach mehr als neun Monaten Haft gesprochen wurde, zeigt die ganze Gewalt des Regimes: Jafar Panahi ist zu sechs Jahren Haft verurteilt worden und darf in den nächsten 20 Jahren keinen Film mehr drehen, auch kein Drehbuch schreiben, keine Interviews geben oder sein Land verlassen. Als Grund gaben die Richter “Propaganda gegen das System” an. Konkret lautet der Vorwurf, dass er einen regimekritischen Film über die Präsidentschaftswahl 2009 vorbereiten würde.

Schon mehrfach ist der Filmemacher mit dem iranischen Machthabern in Konflikt geraden. Bereits im Februar 2010 wurde dem renommierten Regisseur die Ausreise verweigert. Jafar Panahi war als Ehrengast zur 60. Berlinale in Berlin eingeladen. Dort sollte er an der Diskussionsrunde “Iranisches Kino: Gegenwart und Zukunft, Erwartungen innerhalb und außerhalb des Landes” im Rahmen des World Cinema Fund Day teilnehmen.

Der iranische Regisseur ist auf der Berlinale kein Unbekannter: Sein Film Offside konnte 2006 den Silbernen Bären gewinnen. Bei den Filmfestspielen in Venedig gewann sein Film Der Kreis sogar den Goldenen Löwen. Der Filmemacher gilt als einer der Hauptvertreter der künstlerisch anspruchsvollen Iranischen Neuen Welle. In seinen Filmen befasst sich Jafar Panahi vorrangig mit der Rolle der Frauen im Iran. Der Regisseur gilt daher unter den vielen iranischen Regisseuren mit internationalem Ruf als “Anwalt der Frauen” und damit als Schlüsselfigur im Konflikt zwischen modernen und traditionellen iranischen Kräften.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: