Wird Ahmadinejad eventuell zum Rücktritt gezwungen ?


Im Iran gibt es Streit auf höchster politischer Ebene: Präsident Mahmoud Ahmedinedschad streitet mit Ayatollah Ali Khamenei. Al Dschasirah sieht darin ein Zeichen, dass der Präsident sich auf einen Rücktritt vorbereiten könnte. Ahmedinedschad hatte im vergangenen Monat den Geheimdienstchef Haidar Moslehi entlassen. Khamenei hatte diesen daraufhin wieder eingesetzt. Seitdem hat sich daraufhin für zehn Tage Ahmedinedschad weitgehend aus der Öffentlichkeit verabschiedet und sogar Kabinettssitzungen sausen lassen.Khamenei ist der mächtigste Mann des Landes und ernennt Generäle und den gesetzgebenden Rat. Daraufhin hatten sich kritische Stimmen aus unterschiedlichen Lagern gegen den Präsidenten und sein Verhalten erhoben. Erst auf Druck und ein weiteres Treffen mit Khamenei ging der Präsident am 1. Mai zurück an die Arbeit. Indessen wurden mehrere Vertraute des Präsidenten verhaftet.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: