„The Green Wave“ ab 21.Oktober 2011 auf DVD


Der stilistisch innovative Dokumentarfilm – animierte ‚Spielszenen’ machen das Geschehen aus der Perspektive zweier Studenten nachfühlbar – ist ein Plädoyer für die Demokratie und Zivilcourage. Der Film macht Mut, sich zu engagieren, sich zu beteiligen, etwas zu bewegen und zu verändern. Wie eine unaufhaltsame Welle breitete sich im Sommer 2009 der Wunsch nach mehr Freiheit im Iran aus. Die Farbe ‚Grün’ der Anhänger von Präsidentschaftskandidat Mir Hossein Mussawi wurde zum allgegenwärtigen Symbol eines möglichen Wandels. Es entstand eine Protestbewegung, die vor allem über Netzwerke wie Facebook und Twitter, Blogs und den Einsatz von Mobiltelefonen und Fotokameras – vorbei an der staatlichen Gewalt – organisiert und weltweit bekannt gemacht wurde. Doch die friedliche Revolution scheiterte am Wahltag und das Regime unter dem iranischen Präsidenten Ahmadinedschad ging mit kaum vorstellbarer Gewalt gegen Oppositionelle, Aktivisten und Demonstranten vor.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: